Hier finden Sie den 

Wochenplan der Klasse 1c

(bitte anklicken)

Klasse 1c - Arbeitsmaterialien

Elterninfo für den Unterricht zuhause

 

Liebe Eltern der Klasse 1c,

 

die Kinder haben am Freitag alle Materialien mit nach Hause bekommen und erhalten hier nochmal den Arbeitsplan für nächste Woche. Bitte unterstützen Sie ihre Kinder dabei so gut, wie es Ihnen möglich ist. 

Es ist wichtig, dass ihre Kinder auch in den nächsten Wochen etwas für die Schule machen. Ich versuche Sie so gut wie möglich dabei zu unterstützen. Sie können mir auch jederzeit eine Email schreiben, wenn Sie meine Hilfe brauchen. 

Der Arbeitsplan wird wöchentlich auf die Homepage gestellt, für Arbeitsblätter oder weitere Materialien benötige ich alle Emailadressen. Bitte schicken Sie mir dazu eine Email an diese Adresse: Susanne.Poschenrieder@t-online.de

 

 

Ich möchte Ihnen gerne ein paar generelle Infos geben:

 

Allgemeines:

 Ich werde den Kindern vorwiegend Material zu Mathe und Deutsch geben, gelegentlich vielleicht auch etwas in HSU. In Sport, Musik und Kunst sollen die Kinder selbst kreativ werden. Sie können CDs hören, Bilder malen, basteln und sie sollen an die frische Luft gehen und sich bewegen. 

 

Lernwörter üben:

Mit der Lernwörterarbeit haben wir gerade erst begonnen, d.h. die Schüler haben noch keine Routine darin. Am Freitag haben die Schüler leider auch die falschen „Lernwörter“ in ihr oranges Heft geschrieben, da ich in den ersten beiden Stunden nicht da war. Das ist leider schief gelaufen.

 

Ich erkläre Ihnen hier, wie es ablaufen soll:

 

Tag 1: Lernwörter abschreiben

1. Die Kinder bekommen die Lernwörter und kleben sie auf eine neue Seite im orangen Heft.

2. Sie lesen die Lernwörter und markieren sich auffällige Stellen, wie z. B. Groß und Kleinschreibung, Doppelselbstlaute, -er am Ende, ck usw. 

3. Lernwörter unten drunter abschreiben

4. Silbenbögen setzen

5. Vokale markieren

6. Überprüfen, ob in jedem Boot (Silbe) ein Kapitän (Vokal) sitzt

7. Kontrolle durch Eltern

8. jedes Lernwort eine Zeile lang schreiben

 

Tag 2: Laufdiktat

1. Überschrift im orangen Heft: Laufdiktat

2. Bitte schreiben Sie jedes Lernwort auf einen Zettel und verteilen sie die Zettel im Zimmer oder sie legen den Lernwörterzettel (mit allen Lernwörtern) auf die andere Seite des Zimmers. 

3. Die Kinder gehen/laufen zu einem Wort oder zum Lernwörterzettel, merken sich ein Wort und gehen zurück zum Heft und schreiben es dann auf.

4. Bitte am Ende die Wörter wieder korrigieren und jedes falsche Wort eine Zeile lang richtig schreiben.

 

Tag 3: Diktat

1. Bitte diktieren Sie ihrem Kind die Lernwörter.

2. Bitte am Ende die Wörter wieder korrigieren und jedes falsche Wort eine Zeile lang richtig schreiben.

 

Lesen: 

Bitte lassen Sie die Kinder täglich 10-15 Minuten laut und leise lesen. Vielleicht suchen Sie gemeinsam ein Buch aus, das sie in den nächsten Wochen lesen. Nutzen Sie die Zeit auch zum Vorlesen. Auch das Leseprogramm Leseludi kann genutzt werden. 

 

Kopfrechnen:

Die Kinder haben ein Kopfrechenblatt (Olympiade). Bitte täglich 10 Kopfrechenaufgaben stellen und anschließend korrigieren. Am Ende können die Kinder die Anzahl der richtigen Aufgaben eintragen. Manche Kinder benutzen noch die Finger, das ist auch in Ordnung, es sollte jedoch immer weniger werden. 

 

 Zahlenraumerweiterung in Mathe

Bitte führen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind den Zahlenraum bis 20 ein.

  • gemeinsam bis 20 zählen
  • Zahlen schreiben und sprechen

 


 Wichtig:

  •  Sprechen: erst der Einer, dann der Zehner -         
  •  Schreiben: erst der Zehner, dann der Einer (14) 



Abkürzungen:

 

AB = Arbeitsblatt

AH = Arbeitsheft